Gasleitung an Schule mit Bagger beschädigt

Gefahrgut > sonstiger Gefahrgut-Einsatz
Zugriffe 487
Einsatzort Details

Appen / Schulstraße
Datum 09.01.2020
Alarmierungszeit 13:41 Uhr
Einsatzende 14:40 Uhr
Einsatzdauer 59 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Appen
Fahrzeugaufgebot   LF 20/16  MZF
THGAS

Einsatzbericht

Bei Erdarbeiten kam es zu einem Gasaustritt an der Appener Grundschule. Noch vor dem Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges wurden die Schüler durch die anwesenden Betreuer vorbildlich aus dem Gebäude evakuiert. Vor Ort konnte ein leichter Gasgeruch festgestellt werden. Nach Überprüfung durch die Schleswig Holstein Netz AG wurde nach der Kontrolle der Leitungen keine Beschädigung lokalisiert, so dass wir ohne weitere Tätigkeit einrücken konnten.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder