Dachstuhlbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 606
Einsatzort Details

Pinneberg, Apfelstieg
Datum 16.05.2023
Alarmierungszeit 18:34 Uhr
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Mannschaftsstärke 26 am Einsatzort, 1 In Bereitschaft
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Appen
Fahrzeugaufgebot   LF 20/16  LF 10  MZF  MTW
FEU 3

Einsatzbericht

Aufgrund der derzeitigen Sperrung der Pinneberger Hochbrücke wurden wir primär mit zu einem Dachstuhlbrand im Pinneberger Apfestieg alarmiert. Unser LF20/16 traf zeitgleich mit dem Pinneberger HLF an der Einsatzstelle ein, so das wir zügig in 2 Haushälften parallel mit der Brandbekämpfung beginnen konnten.

Auf der Vorderseite des Gebäudes versorgte unser LF20 die Pinneberger Drehleiter sowie die Innenangriffe mit Druckluftschaum. Auf der Rückseite des Gebäudes bildeten wir mit unserem LF10, dem MZF die Abschnittsleitung. Diesem Abschnitt wurde auch die Feuerwehr Halstenbek mit ihrer Drehleiter zugeordnet, um von 2 Seiten parallel die Brandbekämpfung druchführen zu können. 

Wir stellten insgesamt 8 Einsatzkräfte unter Atemschutz.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder