Laternenumzug 2016

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es ist wieder soweit, unser Laternenumzug 2016 steht in den Startlöchern.

Wann? 07.10.2016 um 19.00 Uhr

Wie auch in den letzten Jahren werden wir wieder mit 2 Umzügen, begleitet durch den Appener Spielmannszug sowie dem Musikzug Moorrege, durch die Gemeinde starten.

Der erste Umzug startet wieder in der Osterholder Str. und läuft durch den Pinnaubogen, Beeksfelde, Schmetterlingsweg, Op de Lohe sowie dem Almtweg zur Feuerwache.

Der zweite Umzug startet in der Kehre Op de Wisch, quert die Hauptstraße um in die Straße „Op´n Bouhlen“ zu gelangen, und läuft dann wieder an der Hauptstraße bis zur Schulstraße. Danach geht es durch den Jahrenheitsweg und der Lindenstraße zur Feuerwache.

Neben dem Löschhaus der Jugendfeuerwehr gibt es speziell für die Kinder auch wieder unsere Brezeln, einen Waffelstand und einen stand mit heißem Kakao.

Für das Leibliche Wohl sorgt unser Grillteam dieses mal mit Currywurst, Thüringer, Schinkenwurst oder auch kleinen Würstchen.

In der Feuerwache können die Erwachsenen dann den Abend wieder am Bierstand oder mit einem Glühwein genießen.

Wir würden uns freuen Sie am 07.10 bei uns begrüßen zu dürfen.



 


Tag unter Freunden

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 10.09. fand in der Appener Kaserne der "Tag unter Freunden" statt.

Pfingstzeltlager in Schenefeld

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Jedes Jahr zu Pfingsten treffen sich alle Jugendfeuerwehren des Kreises Pinneberg zum traditionellen Pfingstzeltlager. Dieses Jahr ging es in den "Distrikt 34" nach Schenefeld.

Realbrandausbildung

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Realbrandausbildung bei hohen Temperaturen, eine Sonderausbildung die einen zum Schwitzen bringt.

Sieben-Seen-Pokal in Schwerin

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Freitag den 15.04. haben wir uns um 15:45 Uhr an der Feuerwache getroffen. Als alle Jugendlichen da waren, haben wir die Taschen, die Getränke und ein bisschen was zu Naschen in die beiden Feuerwehrautos gepackt und sind pünktlich um 16:00 Uhr Richtung Schwerin gestartet.