Rauchentwicklung aus Gebäude / Bestätigtes Feuer

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 406
Einsatzort Details

Appen, Hauptstraße
Datum 29.07.2020
Alarmierungszeit 12:52 Uhr
Einsatzende 14:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 38 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Appen
Fahrzeugaufgebot   LF 20/16  LF 10
FEU

Einsatzbericht

Aus unbekannten Gründen kam es im Lüftungssystem einer Kühlkammer zu einer Rauchentwicklung. Aufgrund der verwinkelten Räume war das auffinden der Ursache trotz 3 eingesetzter Atemschutztrupps sehr schwierig. Als Ursache für die Rauchentwicklung stellte sich ein Schwelbrand im Bereich des Lüfters heraus, bei dem bereits das umliegende Styropor schmolz. Der Entstehungsbrand konnte nach der Entdeckung schnell gelöscht und einer weiterer Schaden an der Halle verhindert werden.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder